Thilo-Alexander Ginkel stellt das Thema vor

Docker (nicht nur) für Ruby-Entwickler

Docker ist aktuell in aller Munde: Als Querschnittstechnologie bringt es Entwicklung und Betrieb näher zusammen, vereinfacht und beschleunigt das Deployment von kleinen und großen Systemlandschaften und eignet sich ideal als Basis für eine moderne Microservice-Architektur.

Dieser Vortrag betrachtet Docker mit der Brille eines Ruby-Entwicklers. Er startet mit einem kurzen Überblick darüber, was Docker eigentlich ist, welche Philosophie es verfolgt und wie es von klassischen Virtualisierungslösungen abzugrenzen ist. Nach ein paar Grundlagen geht es dann ans Eingemachte und wir machen uns in einer Live-Demo an das "Dockerifizieren" einer einfachen Ruby-basierten Webanwendung. Dabei kommen auch Tips aus der Praxis nicht zu kurz, die den Umgang mit Docker gerade für Ruby-Entwickler effizienter gestalten.

--

Thilo-Alexander Ginkel ist selbständiger Entwickler, Berater und Trainer. Er berät und unterstützt Unternehmen vom Start-Up bis zum Konzern mit einem Hauptfokus im Bereich Backend-Entwicklung und DevOps.

Become a patron
Fork me on GitHub!